Honigglasierter Weihnachtsschinken

Dieses typisch englische Rezept für Weihnachtsschinken ist voller Geschmack. Du kannst ihn einfach zu Hause im Ofen zubereiten. Du verwandelst einen vorbereiteten Schinken in ein aromatisches Weihnachtsessen, das alle lieben werden. Dieses einfache Rezept für glasierten Honigschinken besticht durch einen Hauch von Orange. Probiere unser Rezept aus.

Was ist Honigschinken?

Honigschinken ein im Stück gebackener Schinken, der vor dem Backen mit einer süßen Glasur aus Honig und anderen Gewürzen überzogen wird. Er ist süßlich-deftig und eignet sich hervorragend für jedes Festessen oder jede Party.

Die leckere Honigkruste ist das Glanzstück dieses Schinkens. Traditionell wird er an Weihnachten in England, aber auch in den USA gegessen. Er ist perfekt, um ihn im Voraus zuzubereiten und aufzuwärmen, wenn deine Gäste kommen.

Du servierst ihn in Scheiben geschnitten, zusammen mit leckeren Sachen wie gefüllten Äpfeln, Ofengemüse und Knödeln oder einfach Brot.

honigschinken-rezept-scheiben

Weihnachtsschinken selber machen: das richtige Fleisch

Kaufe beim Fleischer einen ganzen gepökelten Schweineschinkenbraten. Achte darauf, dass er schon völlig gegart ist.

Tipps für den perfekten Schinkenbraten

  • Der Schlüssel zu einem köstlichen, mit Honig glasierten Schinken ist die Verwendung eines qualitativ hochwertigen Schinkens und hochwertigen Honigs. Kombiniere diese beiden Zutaten mit einigen Gewürzen und du bekommst ein köstliches Gericht, das alle lieben werden.
  • Am besten ist es, ihn langsam bei relativ niedrigen Temperaturen im Ofen zu garen. So können die Aromen der Glasur richtig in das Fleisch eindringen, und das Ergebnis ist ein zartes und schmackhaftes Bratenstück.

Hinweis:
Die Nelken sollten entfernt werden, bevor du deinen honigglasierten Schinken schneidest und isst! Sie haben ihren ganzen Geschmack abgegeben und sind nicht zum Verzehr gedacht.

schinkenbraten-ofen

Wie lange muss der Schinken braten?

Die Bratzeit hängt von der Größe deines Schinkens ab. Ein Richtwert sind 15 Minuten pro 500 Gramm Fleisch.

Du kaufst dein Schinkenstück schon vorgekocht. Du musst dir also keine Sorgen um rohes Fleisch machen, sondern wärmst es eigentlich nur auf.

Reste aufbewahren

Du kannst sowohl Scheiben als auch ganze Stücke bis zu 7 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Verpacke sie gut in Beuteln, Behältern oder Folie. Dein Honigschinken lässt sich auch bis zu 2 Monate lang einfrieren.

Du kannst ihn dann einzeln oder in Stücken entnehmen. Lasse ihn einfach bei Zimmertemperatur auftauen und wärme ihn in der Mikrowelle oder im Ofen auf. Er ist auch eine köstliche Ergänzung zu Aufläufen.

Entdecke unsere weihnachtlichen Kekse und Lebkuchen.

honigschinken-weihnachten-glasiert

Köstlicher Schinken mit Honigglasur

Dieser tolle, glasierte Schinken aus dem Ofen ist ein tolles Weihnachtsessen. Honig und Orange geben ein tolles Aroma. Probiere ihn mal aus.
4.88 aus 8 Bewertungen
Zeitaufwand 2 Stdn.
Gericht Fleisch, Ofengerichte
Küche International
Portionen 8 Personen
Kalorien 197 kcal

Hilfsmittel

Zutaten  

  • 1 ganzer Schinken etwa 3 Kilo
  • Nelken
  • 250 g Honig
  • 100 g Butter
  • ¼ Teelöffel Muskatnuss gemahlen
  • 50 ml Orangensaft
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Prise Zimt optional

Anleitungen 

  • Nimm den ganzen Schinken aus dem Kühlschrank und lass ihn mindestens 30 Minuten ruhen, um ihn etwas aufzuwärmen. Heize den Backofen auf 160° C (140° C Umluft) vor. Lege ein großes Backblech großzügig mit Alufolie aus und stelle es beiseite.
  • Schmilz die Butter in einem kleinen Topf und gib Honig, Orangensaft, braunen Zucker und Gewürze dazu. Kombiniere sie und erhitze sie unter Rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Lass ihn nicht kochen!
  • Lege den Schinken auf das vorbereitete Blech mit Folie. Ritze die Oberfläche (Haut) rautenförmig ein. Achte darauf, dass du nicht zu tief schneidest. Lege jeweils eine ganze Gewürznelke in jede Schnittlinie.
    Bestreiche den Schinken dann mit einem Küchenpinsel rundherum mit der Honigglasur. Achte darauf, dass du auch ein wenig in die Schnitte gibst. Wickle den Schinken locker in die Alufolie ein und lasse dabei etwas Platz (er sollte nicht an der Glasur kleben).
  • Backe den Schinken entsprechend seinem Gewicht (15 Minuten pro Pfund) und bestreiche ihn alle 20 Minuten mit mehr Honigglasur.
  • Wenn die Bratzeit vorbei ist, öffne die Alufolie und bestreiche die Oberseite ein letztes Mal mit der Glasur.
  • Wenn du einen Backofen mit Grillfunktion verwendest, drehe ihn hoch und karamellisiere die Oberfläche in etwa 4 Minuten.
    Wenn du keine Grillfunktion hast, drehe die Hitze noch einmal hoch und lasse den Schinken karamellisieren, bis die Oberfläche richtig braun ist und Blasen wirft.
  • Nimm deine mit Honig glasierte Köstlichkeit aus dem Ofen und lass sie etwa 10 Minuten ruhen. Erst dann nimmst du die Nelken heraus, schneidest ihn und servierst ihn.

Nährwerte

Serving: 1PersonCalories: 197kcalCarbohydrates: 27gProtein: 1gFat: 11gSaturated Fat: 7gMonounsaturated Fat: 3gCholesterol: 29mgSodium: 123mgPotassium: 43mgSugar: 26gVitamin A: 326IUVitamin C: 3mgCalcium: 7mg
Keywords Schinken, Weihnachten
Hat dir das Rezept gefallen? Teile es auf Pinterest @goldenpearfood.
Share on Twitter Share on Facebook

Image credits: Unless otherwise stated: ©Angela Darroch, ©Pro Stock Media via Canva.com or ©Unsplash.com.

As an Amazon affiliate, I earn from qualifying purchases. The links marked with an asterisk (*) are so-called commission links. If you click on one of these links and make a purchase, I receive a commission from your purchase. This income helps us to run this website and to provide our recipes free of charge. The price does not change for you.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertungen





*