Vanille-Muffins mit Schokoladenstückchen

Diese tollen Vanillemuffins mit Schokostückchen sind innen saftig und schmecken einfach nur lecker. Du kannst sie einfach backen, probiere es mal aus.

Tipps für perfekte Muffins

  • Heize den Ofen rechtzeitig vor, bis zu 30 Minuten vor dem Backen. So backen deine Muffins gleichmäßig durch.
  • Verwende alle Zutaten, auch die Eier, in Zimmertemperatur. Nimm sie also rechtzeitig aus dem Kühlschrank.
  • Vermische die Zutaten nur lose und nicht zu lange. Vermische zuerst die flüssigen Zutaten und diese dann locker mit den trockenen. Sonst werden deine Muffins zu fest.
    Nimm am besten einen Holzlöffel oder einen Teigspatel und verrühre alles grob miteinander. Es können ruhig noch kleine, weiße Mehlspitzen zu sehen sein.
  • Lasse deine Vanillemuffins am besten im Muffinblech auskühlen. Dann lassen sie sich leicht herauslösen.

Tipp: Du kannst die Schokostückchen nicht nur aus Vollmilch-, sondern auch aus Edelbitterschokolade oder weißer Schokolade benutzen oder sogar mischen. Ganz nach deinem Geschmack.  

vanillemuffins

Aufbewahren

Du kannst die Muffins mit Schokostückchen am besten außerhalb des Kühlschranks aufbewahren. Wenn du sie im Kühlschrank lagerst werden sie hart. In einer Blechdose oder Tüten halten sie sich etwa 4 Tage.

Du kannst sie aber auch, am besten einzeln verpackt, einfrieren. Auch der Teig lässt sich ungebacken gut einfrieren.

Probiere auch unsere Rhabarber-Muffins oder Extravagante Schokoladenmuffins mit Rotwein und Pfeffer.

Vanille-Muffins mit kleinen Schokostückchen

Diese saftigen Muffins mit Schokoladenstückchen gehen immer! Mit diesem Rezept werden sie garantiert echt fluffig. Probiers mal aus.
4.88 aus 8 Bewertungen
Zeitaufwand 30 Min.
Gericht Muffin
Küche International
Portionen 12 Muffins
Kalorien 380 kcal

Zutaten  

Die trockenen Zutaten

  • 200 g Mehl Type 405
  • 150 g Zucker
  • ½ Päckchen Backpulver 7 g
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Die flüssigen Zutaten

  • 100 ml Milch
  • 150 g Butter weich
  • 2 Eier
  • 100 g Schokostückchen
  • 1 Zitrone Bio

Anleitungen 

  • Nimm zuerst die Butter aus dem Kühlschrank, damit sie weich wird. Alternativ kannst du sie auch für ein paar Sekunden in die Mikrowelle geben.
  • Heize den Ofen auf 200 °C Elektro/180 °C Umluft vor. Fette ggf. dein Muffin-Backblech mit etwas Öl ein oder lege Papierförmchen bereit.
  • Mische in einer Schüssel erst die trockenen Zutaten: Mehl, Zucker, Vanillinzucker, Salz und Backpulver.
  • Verquirle mit einem Handmixer in einer zweiten Schüssel die feuchten Zutaten: Milch, Butter und die Eier.
  • Reibe mit einer feinen Reibe einen ½ TL voll Zitronenschale von einer Bio-Zitrone ab und gib sie zu den feuchten Zutaten. Gib nun auch die Schokostückchen oder Schokotropfen dazu.
  • Hebe nun mit einem Teigschaber die trockenen Zutaten vorsichtig unter die feuchten. Rühre dabei nur so lange um, bis die Zutaten lose vermengt sind. Es sollen noch kleine weiße "Mehltupfer" erkennbar sein.
  • Gib diesen Teig nun sofort in die Muffin-Förmchen und stelle sie in den Ofen.
  • Backe sie für 15 Minuten. Mache dann die Stäbchenprobe (stecke einen Zahnstocher oder Bambusstab in einen Muffin und ziehe ihn heraus.) Es sollte kein feuchter Teig mehr am Stäbchen haften, dann sind sie fertig. Wenn du noch feuchten Teig am Stäbchen siehst, backe die Muffins für 5 Minuten weiter.
  • Nimm die Form nach dem Backen aus dem Ofen und lasse die Muffins leicht abkühlen, bevor du sie aus der Form nimmst.

Nährwerte

Serving: 100gCalories: 380kcal
Keywords Schokolade
Hat dir das Rezept gefallen? Teile es auf Pinterest @goldenpearfood.
Share on Twitter Share on Facebook

Image credits: Unless otherwise stated: ©Angela Darroch, ©Pro Stock Media via Canva.com or ©Unsplash.com.

As an Amazon affiliate, I earn from qualifying purchases. The links marked with an asterisk (*) are so-called commission links. If you click on one of these links and make a purchase, I receive a commission from your purchase. This income helps us to run this website and to provide our recipes free of charge. The price does not change for you.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertungen





*