Lummur: Isländische Haferflocken-Pancakes

Diese leckeren Pancakes sind eine Mischung aus Müsli, Overnight-Oats und Pfannkuchen. Sie sind dick und locker, durch die Buttermilch besonders weich. Du kannst sie mit verschiedenen Toppings servieren. Probiere das Lummur-Rezept mal aus.

island haferflocken pancakes

Der Restepfannkuchen

Diese Haferflocken-Pancakes sind eigentlich eine Art Resteessen. Wie übrigens so einige der traditionell isländischen Gerichte. Du kannst auch übriggebliebenen Haferbrei benutzen, Müsli oder auch Milchreis.

Aber auch mit frischen Zutaten schmecken sie natürlich unwiderstehlich und geben viel Energie für den Tag.

Welche Toppings passen zu den isländischen Haferflocken-Pancakes?

Deine Pancakes kannst du mit Toppings deiner Wahl essen. In Island werden sowohl deftige Toppings, wie geräucherter Fisch dazu gegessen, als auch Süßes.

lummur-deftig
Auch mit herzhaften Zutaten beliebt und sehr lecker.

Probiere es mal mit:

  • Frischen Beeren, wie Waldbeeren, Erdbeeren, Banane oder Kiwi
  • Sirup oder Honig
  • Fruchtmarmelade oder Konfitüre
  • Geschlagener Sahne oder Mascarponecreme
  • Chutneys
  • Vanillepudding oder anderen Puddingsorten

Aufheben

Du kannst fertig gebackene Haferflocken-Pancakes mehrere Tage gekühlt aufheben. Auch zum Einfrieren eignen sie sich.

Sieh dir auch unsere anderen 10 Isländischen Rezepte zum Nachkochen an oder probiere es mit Overnight Apfel-Bircher-Müsli.

island-haferflocken-pancakes

Lummur – Isländische Haferflocken-Pancakes

Diese kleinen Köstlichkeiten sind ein tolles Frühstück, werden aber auch einfach so gegessen. Du kannst die Lummur mit süßen oder herzhaften Toppings servieren.
5 aus 1 Bewertung
Zeitaufwand:30 Minuten
Portionen:25 Stück
Kalorien pro Portion/Stück:93

Hilfsmittel

Zutaten 

  • 150 g Haferflocken
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 3 Eier
  • 40 g Zucker - 150 g für süße Pancakes
  • 300 ml Milch
  • 100 ml Buttermilch - oder Skyr (+50 ml Milch)
  • Butter zum Anbraten
  • Rosinen - nach Geschmack
  • 1 Prise Salz

Anleitungen 

  • Zuerst verrührst du den Zucker mit den Eiern, Buttermilch/Skyr und der Milch in einer Schüssel.
    Hebe dann die Haferflocken, das Mehl und das Backpulver unter. Der Teig soll eine zähe, dennoch leicht flüssige Konsistenz haben. Gib ggf. noch etwas mehr Milch hinzu.
    Optional kannst du noch Rosinen hinzufügen.
  • Lasse den Teig ein paar Minuten ziehen.
  • Zerlasse dann die Butter in einer Pfanne.
    Gib nun jeweils eine kleine Kelle voll Teig in die Pfanne. Backe die Lummur nun jeweils auf einer Seite, bis die Oberfläche fest ist, dann wendest du sie und brätst sie auf der anderen Seite weiter.
  • Richte sie zum Schluss mit den Toppings an und serviere sie gleich.

Nährwerte

Serving: 1Stück | Calories: 93kcal | Carbohydrates: 16g | Protein: 3g | Fat: 2g | Saturated Fat: 1g | Polyunsaturated Fat: 0.3g | Monounsaturated Fat: 0.5g | Trans Fat: 0.002g | Cholesterol: 22mg | Sodium: 24mg | Potassium: 73mg | Fiber: 1g | Sugar: 3g | Vitamin A: 62IU | Calcium: 38mg | Iron: 1mg
Stichworte Haferflocken, Pancake
Hat dir das Rezept gefallen? Teile es auf Pinterest @goldenpearfood.
Share on Twitter Share on Facebook

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertungen