Saftige Kokos-Ananas-Muffins

Muffins sind kleine Leckerbissen und beliebt bei Groß und Klein. Unsere fruchtigen Ananas-Muffins mit Kokos sind die perfekte Süßigkeit für alle, die Obst und Kokos lieben.

Welche Ananas?

Du kannst frische Ananas oder Dosenananas in Scheiben oder Stücken nehmen. Mit frischer werden die Karibik-Muffins fruchtiger, mit Dosenananas süßer. Achte darauf, die Ananas in sehr kleine Stücke zu schneiden, damit sie sich später gut essen lassen.

Verleihe deinen kariabischen Muffins doch mal ein Frischkäsetopping! Vermische dazu 100 g Frischkäse Doppelfettstufe mit 1 EL Zucker und 1 El Kokosstreuseln.

Probiere auch unsere fluffigen Rhabarber-Muffins oder Vanille-Muffins mit Schokoladenstückchen.

Leckere Kokos-Ananas-Muffins

Unsere beliebten Ananas-Muffins mit Kokos bringen Karibikflair auf deinen Esstisch. Die fruchtigen Mini-Rührkuchen sind handliche Leckerbissen. Probiere unser Rezept bleich aus.
5 aus 2 Bewertungen
Zeitaufwand 40 Min.
Gericht Kuchen & Torten
Küche International
Portionen 12 Stück
Kalorien 210 kcal

Zutaten  

  • 200 g Mehl Weizenmehl Type 405
  • 50 ml Milch
  • 100 g Pflanzenöl
  • 150 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Tropfen Rumaroma
  • 150 g Ananas
  • 2 TL Backpulver
  • 50 g Kokosraspeln
  • Abrieb von ¼ Zitrone

Anleitungen 

  • Heize den Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vor (160° C Umluft).
  • Verrühre das Ei, das Pflanzenöl, den Zucker, die Milch und das Rumaroma miteinander in einer Schüssel, bis die Mischung schaumig ist. Schneide die Ananas in kleine Stücke und mische sie unter.
  • Das Mehl und Backpulver mit einem Sieb in einer andere Schüssel hineinsieben und die Ei-Öl-Milchmischung unterrühren.
  • Gib den Teig in die Muffinförmchen, fülle sie nur zu etwa 2/3. Schiebe das Muffinblech in die mittlere Schiene in den Backofen und backe die Karibikmuffins für etwa 25.
  • Nimm sie heraus, lasse sie etwas auskühlen und verteile die Kokosstreusel gleichmäßig über die Oberfläche.

Nährwerte

Serving: 100gCalories: 210kcal
Hat dir das Rezept gefallen? Teile es auf Pinterest @goldenpearfood.
Share on Twitter Share on Facebook

Image credits: Unless otherwise stated: ©Angela Darroch, ©Pro Stock Media via Canva.com or ©Unsplash.com.

As an Amazon affiliate, I earn from qualifying purchases. The links marked with an asterisk (*) are so-called commission links. If you click on one of these links and make a purchase, I receive a commission from your purchase. This income helps us to run this website and to provide our recipes free of charge. The price does not change for you.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertungen





*